04.09.2011 Technische Hilfeleistung
  Auf Grund starker Regenfälle war Wasser in den Keller eines Wohnhauses im Dahlienweg eingedrungen, das  jedoch in kurzer Zeit wieder in die Kanalisation ablief. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.
   
05.08.2011 Technische Hilfeleistung
  Auf Grund starker Regenfälle mussten mehrere Keller in der Hindenburgstraße  und in der Zollhausstraße ausgepumpt, sowie die Karl-Friedrich-Straße wegen Überflutung vorübergehend gesperrt werden.
   
26.06.2011 Mittelbrand
  Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Fahrzeug völlig aus. Der PKW stand unmittelbar neben dem Wohnhaus in der Gärtnerstraße. Die 1.Gruppe nahm mit  der Schnellangriffsleitung und einem Schaumrohr die Brandbekämpfung vor, mit einem weitern C-Rohr baute sie eine Riegelstellung auf.  Die 2.Gruppe erkundete das  Gebäude   nach  Glutnestern im Dachbereich. Hierzu wurde das Hubfahrzeug WT 300 eingesetzt.
   
05.06.2011 Technische Hilfeleistung
  Vor der  Bäckerei Bohn war von dem PKW Öl ausgelaufen. Beim Eintreffen der Wehr war das Fahrzeug  bereits entfernt bzw. auf dem Parkplatz beim "Alten Rathaus" abgestellt. Der Ölfleck befand sich unmittelbar neben dem Kanaleinlauf und wurde mit Ölbindemittel entfernt.
   
17.01.2011 Kleinbrand
  In einem Wohnhaus in der Ludwigstraße hatte sich in der Erdgeschosswohnung ein Ölofen so stark überhitzt, dass die Flammen zeitweise aus dem Ofen schlugen. Da der Wohnungsinhaber ein Übergreifen der Flammen befürchtete, verständigte er die Feuerwehr. Das Feuer war jedoch nach kurzer Zeit wieder abgebrannt, sodass ein Eingreifen der Wehr nicht mehr erforderlich war.
   

Bildergalerie  

   

facebook  

   

Feuerwehr-Dienstvorschriften  

   
Copyright © 2018 Feuerwehr Rust. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.